Montag, 2. Juni 2014

Fix eine Wimpelkarte basteln

Hallihallo,

kennt ihr das, wenn man schon vor Wochen das Geburtstagsgeschenk besorgt habt, aber mit der Karte getrödelt habt? Ich kaufe die Geburtstagsgeschenke gerne schon Wochen vorher. Ich beschenke einfach so gerne, dass ich immer ein ganz besonderes Geschenk überreichen möchte. Daher führe ich eigentlich das ganze Jahr über eine Liste für potentielle Geschenke. Wenn ich im Stress noch schnell was finden muss, dann versagt meine Kreativität wieder punktgenau und ich irre kopflos umher.

Jedenfalls habe ich meine Geschenke meistens schon besorgt und muss nicht im letzten Moment noch los. Nur vergesse ich eigentlich immer die Karte.
Ja, auch ich habe eigentlich immer ein "Sammelsurium" an Karten zu Hause, aber die Passende ist dann doch wieder nicht dabei. Also brauche ich eine vielseitige Idee, die man noch beliebig individualisieren kann und die vorallem aus Materialien besteht, die man noch zu Hause "rumfliegen" hat.


Die Idee mit den Wimpelgirlanden stammt nicht von mir. Die habe ich schon auf mehreren anderen Blogs gesehen, allerdings waren hier die Stempel überall aus Radiergummi und umständlich mit speziellen Schnitzmessern ausgeschnitten. Aber sowas besitze ich nicht :( Es muss also auch einfacher gehen!